„ScienceKids“: aktive Gesundheitsbildung für die Klassen 1-10

2019-04-08T12:52:57+00:00 8. April 2019|Allgemein, DKSA, Sportartübergreifend|

Am vergangenen Donnerstag fiel der Startschuss für unser neues Kooperationsprojekt- „Science-Kids“- das von der AOK Baden-Württemberg dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie dem Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik ins Leben gerufen wurde. In enger Zusammenarbeit haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Konzept in die Schulen der Umgebung zu tragen. Die gewissenhafte Vorarbeit trägt Früchte: Die ersten Termine laufen bereits an und ernten große Anerkennung bei besuchten Schulen im Remstal. Zahlreiche weitere Termine sind bereits ausgemacht und warten nur darauf wahrgenommen zu werden. Wir freuen uns riesig auf die entstehenden Kooperationen und hoffen, dass auch ihre Schule bald den Namen „Science-Kids-Schule“ tragen darf. Die Deutsche KinderSportAkademie steuert durch einen Präventionszirkel ihren Teil im Bewegungsmodul des Projektes bei. Aus weiteren Modulen kann die Schule anschließend auswählen, diese können zum Beispiel aus dem Kompetenzbereich Natur und Leben oder Anatomie & Physiologie sein. Lassen Sie sich überraschen, weitere Infos werden bald folgen.

Hier geht´s zur Website des Projektes:

https://www.sciencekids.de/

Falls Sie Interesse haben, das Projekt auch an ihrer Schule zu implizieren, melden Sie sich gerne bei uns unter:

07181 70 93 96 oder

m.jux@dksa-gmbh.de

DKSA GmbH